Blackburn wirft Arsenal aus dem FA Cup

Aufmacherbild
 

Der FC Arsenal musste am Samstag im Achtelfinale des FA Cups die Segel streichen.

Die "Gunners" unterlagen den Blackburn Rovers vor heimischer Kulisse mit 0:1 und sind daher gezwungen, sich in der restlichen Saison auf Premier League und Champions League zu konzentrieren.

Für Arsenal war es die erste Niederlage in einem FA-Cup-Heimspiel seit dem Umzug ins Emirates Stadium.

Kazim-Richards mit dem Goldtor

Die Hausherren aus London waren erwartungsgemäß das tonangebende Team. Doch Blackburn zeigte, warum es in der laufenden FA-Cup-Saison noch kein einziges Tor bekam und hielt hinten gut dicht.

Die größte Chance vor der Pause ließ Gervinho aus. 20 Minuten vor Schluss setzte Arsenal-Trainer Arsene Wenger alles auf eine Karte und brachte Theo Walcott, Jack Wilshere und Santi Cazorla in die Partie.

Nur eine Minute später kam der Zweitligist wie aus dem Nichts zur Führung: Colin Kazim-Richards verwertete im Nachschuss, nachdem Arsenal-Keeper Wojciech Szczesny einen Schuss von Martin Olsson zentral abwehrte.

Everton muss in ein Rückspiel

Anschließend rannten die "Gunners" an, konnten aber nicht mehr ausgleichen. Abou Diaby verschoss aus kurzer Distanz, Walcott scheiterte knapp vor dem Tor per Kopf und Olivier Girouds Schuss in der Nachspielzeit wurde geblockt.

Auch der FC Everton konnte nicht überzeugen. Die "Toffees" kamen bei Oldham Athletic nicht über ein 2:2 hinaus und müssen in einem Wiederholungsspiel um den Aufstieg kämpfen.

Jordan Obita (13.) brachte den Außenseiter aus der dritten Liga in Führung. Doch Victor Anichebe (24.) gelang noch vor dem Seitenwechsel der Ausgleich, ehe Phil Jagielka (48.) auf 2:1 für Everton stellte.

Millwall und Barnsley kommen weiter

Die Hausherren steckten aber nicht auf und wurden in der Nachspielzeit durch einen Treffer von Matthew Smith erlöst.

Millwall zog mit einem 3:0-Auswärtssieg gegen Luton Town ins Viertelfinale ein. Die Milton Keynes Dons unterlagen dem FC Barnsley zuhause mit 1:3 und schieden aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen