FC Bayern spricht sich Mut zu

Aufmacherbild

Der FC Bayern spricht sich nach der bitteren 2:5-Finalniederlage im DFB-Pokal gegen Meister Dortmund Mut für das CL-Finale gegen Chelsea zu. Während Bayerns Ehrenpräsident und TV-Experte Franz Beckenbauer von einer peinlichen Vorstellung des Rekordmeisters spricht, sehen es die Spieler anders. "Wir waren die bessere Mannschaft. Auch wenn das bei einer 2:5-Niederlage schwer zu sagen ist. Wir machen eklatante Fehler, laden den Gegner immer wieder ein", analysiert Kapitän Philipp Lahm.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen