Schuss auf Hertha-Bus

Aufmacherbild
 

Schock für Hertha BSC vor dem DFB-Pokalspiel gegen Bielefeld. Ein Unbekannter hat auf den Mannschaftsbus der Berliner geschossen. "Unser Busfahrer war auf dem Weg vom Hotel zum Bahnhof Bielefeld, um die Mannschaft abzuholen, die mit dem Zug ankam. Ein Unbekannter hat auf den Bus geschossen, von einem Motorrad aus", erklärt Sportvorstand Michael Preetz. Hertha veröffentlicht auf Twitter ein Foto des Busses, auf dem das Einschussloch zu sehen ist. Verletzt wird zum Glück niemand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen