Bayern im Pokal souverän weiter

Aufmacherbild

Der FC Bayern gibt sich in der ersten Runde des DFB-Pokals keine Blöße. Die Münchner kommen bei Eintracht Braunschweig zu einem 3:0-Erfolg und steigen somit auf. Mario Gomez bringt den Rekordmeister in der neunten Minute per Elfer in Führung. In der 39. Minute erhöht Bastian Schweinsteiger ebenfalls per Elfer. Den Schlusspunkt setzt Thomas Müller mit einem sehenswerten Treffer (83.). David Alaba steht in der Startelf und wird in der 81. Minute für Anatolij Tymoshchuk ausgewechselt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen