Pokal: Gladbach, Nürnberg weiter

Aufmacherbild
 

Borussia Mönchengladbach meistert die erste DFB-Pokal-Runde und gewinnt bei 2.-Ligist FC St. Pauli mit 4:1. Die Kiez-Kicker gehen zwar durch einen Rzatkowski-Schuss in Führung (33.), ein Doppelschlag von Stindl (54.) und Traore (56.) bringt die Borussia aber auf Kurs. Erneut Stindl (67.) und Hazard (86.) besiegeln den souveränen Sieg. Nürnberg zittert sich bei Aaalen nach 120 torlosen Minuten im Elferschießen 2:1 weiter. Schöpf verwertet seinen Versuch, Burgstaller spielt bis zur 106. Minute.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen