VfL Wolfsburg muss lange zittern

Aufmacherbild
 

Der VfL Wolfsburg entgeht in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den SV Darmstadt 98 nur knapp einer heiklen Niederlage. Gegen den kompakten Zweitligisten finden die "Wölfe" in Halbzeit eins kein Konzept. In der zweiten Spielhälfte ziehen sich die "Lilien" dann noch weiter zurück und verhindern ebenso wie in der anschließenden Verlängerung nennenswerte Torchancen der Wolfsburger. Vom Punkt versagen schließlich Naldo bzw. Exslager und Ivanov und stellen so den Endstand von 4:5 her.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen