Wiese bleibt auf der Tribüne

Aufmacherbild
 

Der Trainerwechsel bei TSG 1899 Hoffenheim machte Tim Wiese Hoffnung auf eine Rückkehr in den Kader. Doch schon zwei Tage später steht fest: dem ehemaligen DFB-Teamgoalie bleibt erneut nur die Tribüne. Das bekam der 31-Jährige am Donnerstag nach dem Training von Markus Gisdol mitgeteilt. Laut "Bild" stehen die Zeichen weiter auf Trennung zum Saisonende. Das war aber auch schon unter dem gefeuerten Manager Andreas Müller und dem gefeuerten Trainer Marco Kurz so.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen