Trainerwechsel bei VfB Stuttgart

Aufmacherbild
 

Der deutsche Bundesligist VfB Stuttgart reagiert nach dem 2:2 gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig auf die anhaltende Krise und beurlaubt seinen Trainer Thomas Schneider mit sofortiger Wirkung. Die Schwaben, die derzeit nur auf dem 15. Platz liegen und drei Punkte Vorsprung auf den letzten Rang haben, präsentieren auch gleich einen Nachfolger. Huub Stevens wird das Amt am Montag übernehmen. Der 60-jährige Niederländer war bis vor wenigen Tagen noch Coach in Griechenland bei PAOK Saloniki.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen