VARD fordert Hoeneß-Rücktritt

Aufmacherbild
 

Die Vereinigung der Aufsichtsräte in Deutschland (VARD) ist mit der Steueraffäre um Bayern-Präsident Uli Hoeneß überhaupt nicht glücklich und verlangt den sofortigen Rücktritt des Münchner Funktionärs. "Wenn durch ein laufendes Verfahren wegen Steuerhinterziehung Zweifel an dem persönlichen Finanzgebaren eines Aufsichtsrats und dessen Integrität aufkommen, wie kann diese Person dann gleichzeitig über Finanztransaktionen eines Unternehmens Aufsicht führen", so Vorstandschefin Astrid Hamker.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen