Johnson verlässt Hoffenheim

Aufmacherbild

Die TSG 1899 Hoffenheim und Fabian Johnson gehen im Sommer getrennte Wege. Wie die Kraichgauer am Donnerstag bekanntgeben, wird der US-Nationalspieler seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und die TSG nach Saisonende verlassen. Der 26-jährige Außenverteidiger wechselte 2011 nach Hoffenheim und absolvierte für die TSG 80 Spiele. Derzeit erholt sich Johnson von einem Mittelhandbruch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen