Trio buhlt um Roque Santa Cruz

Aufmacherbild

Der Hamburger SV bekommt namhafte Konkurrenz im Kampf um Roque Santa Cruz. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sind neben den "Rothosen" auch Schalke 04 und Bayer Leverkusen in das Rennen um den 31-jährigen Angreifer eingestiegen. In Gelsenkirchen wird ein namhafter zweiter Stürmer neben Klaas-Jan Huntelaar gesucht, in Leverkusen würde er als Vertreter von Stefan Kießling fungieren. Zuletzt war Santa Cruz von Manchester City an den FC Malaga ausgeliehen. Sein Vertrag läuft am 30. Juni aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen