Tönnies kritisiert seine Spieler

Aufmacherbild

Beim FC Schalke ist nach den zwei deutlichen Niederlagen gegen Real Madrid (1:6) und den FC Bayern (1:5) Feuer am Dach. "Dass wir gegen diese beiden Mannschaften verlieren, ist ja keine so große Überraschung. Aber die Art und Weise kann und will ich nicht akzeptieren", so Aufsichtsratschef Clemens Tönnies. So soll der 57-Jährige laut den "Ruhr Nachrichten" nach dem Spiel gegen die Münchner eine Ansprache in der Kabine gehalten haben. Personelle Konsequenzen wird es aber keine geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen