Sponsor gratuliert FCB zu früh

Aufmacherbild
 

Mit dem 2:0-Auswärtserfolg in Mainz hat der FC Bayern München einen weiteren Schritt in Richtung Meistertitel gemacht. Da jedoch Dortmund und Schalke Siege feierten, ist dieser noch nicht endgültig fixiert. Etwas voreilig agierte die Telekom. Laut "Bild" gratulierte der Sponsor dem Team von Pep Guardiola auf Facebook vorzeitig zur "schnellsten Meisterschaft aller Zeiten" - zu früh. Am Dienstag können die Bayern jedoch bei der Hertha im Berliner Olympiastadion aus eigener Kraft den Titel holen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen