Stranzl feiert Comeback

Aufmacherbild
 

Der Österreicher Martin Stranzl absolviert beim 2:1-Testsieg von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Sion sein erstes Spiel nach fünfmonatiger Verletzungspause. "Es war enorm wichtig, dass Martin schmerzfrei 90 Minuten spielen konnte", freut sich Sportdirektor Max Eberl. Ohne den 35-jährigen Kapitän und Abwehrchef verlor die Borussia die ersten drei Bundesliga-Spiele und ist Tabellenletzter. Am Freitag treffen die "Fohlen" auf den HSV, am Mittwoch danach in der CL auf Sevilla.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen