Stöger will Köln nie verlassen

Aufmacherbild
 

Trainer Peter Stöger fühlt sich beim 1. FC Köln pudelwohl und blickt auf eine zufriedenstellende Hinrunde zurück. Geht es nach dem ehemaligen Austria-Erfolgscoach, wird er dem deutschen Bundesligisten ewig treu bleiben. "Ich kann ausschließen, dass ich irgendwann mal von mir aus sage, dass ich Köln verlassen will", so der 48-Jährige in der "SportBild". "Ich halte den FC mit seinen ganzen Höhen und Tiefen, seinen angenehmen und schwierigen Seiten für etwas ganz Besonderes", begründet Stöger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen