HSV schnappt sich BVB-Akteur

Aufmacherbild

Der Hamburger SV verstärkt sich in der Abwehr. Die zähen Verhandlungen mit Borussia Dortmund sind beendet, Innenverteidiger Lasse Sobiech wechselt mit sofortiger Wirkung an die Elbe. Dort unterzeichnet der 22-Jährige einen Vertrag bis 2016. Als Ablösesumme wird rund eine Million Euro kolportiert. "Wir bekommen ein 1,92 Meter großes Kraftpaket, das alles mitbringt, was einen modernen Verteidiger auszeichnet", zeigt sich Sportdirektor Oliver Kreuzer zufrieden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen