35 Mio. Euro für Schalke

Aufmacherbild
 

Der FC Schalke 04 bringt seine Anleihe zur Umfinanzierung der Schuldenlast erfolgreich unter. Laut Vereinsangaben seien bis zum Ende der Zeichnungsfrist am 8. Juni Schuldverschreibungen im Gesamtvolumen von 35 Millionen bei institutionellen Investoren und Privatanlegern platziert worden. Die Anleihe hat eine Laufzeit von sieben Jahren und wird mit jährlich 6,75 Prozent verzinst. Die "Knappen" haben bis zum 31. Dezember 2011 einen Schuldenberg in Höhe 228,6 Millionen Euro angehäuft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen