Schaaf nach Salzburg?

Aufmacherbild

Trotz des fixierten Klassenerhalts von Werder Bremen ist die Zukunft von Langzeit-Trainer Thomas Schaaf noch lange nicht geklärt. Wie die "Welt" berichtet, wird der 52-Jährige mit Red Bull Salzburg in Verbindung gebracht. In den kommenden Tagen soll sich entscheiden, wie es mit dem ehemaligen Abwehrspieler weitergeht. Als Nachfolger von Schaaf bei Werder wird Bayerns U23-Coach Mehmet Scholl gehandelt. Der ehemalige deutsche Nationalspieler soll sich bereits ein Haus in Bremen gekauft haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen