Schaaf sucht Schuld beim Schiri

Aufmacherbild

Der sonst zurückhaltende Werder-Trainer Thomas Schaaf kritisiert nach dem 2:2 gegen Hoffenheim Schiedsrichter Robert Hartmann, vor allem aufgrund der Aktion, die zum folgenschweren Endstand führte. "Ich brauche keine Zeitlupe, um zu sehen, dass das zweite Tor Abseits war. Mir hängt es zum Hals raus. Ich bin es satt!" In der "Bild" stellte der Kritisierte klar: "Schipplock stand beim Pass zwar im Abseits. Entscheidend ist, dass er nicht eingreift. Danach entsteht eine neue Spielsituation."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen