Saisonende für Lauterns Knaller

Aufmacherbild
 

Für Marco Knaller ist diese Saison wohl beendet. Der 24-jährige Torhüter in Diensten des 1. FC Kaiserslautern ist nach seiner am 22. Februar erlittenen Ellenbogenverletzung am Mittwoch operiert worden. Umso bitterer ist der Ausfall für den gebürtigen Villacher, da seine Zukunft noch ungewiss ist. Knallers Vertrag läuft im Sommer aus. Seit 2009 stehen für den ehemaligen ÖFB-Nachwuchskeeper lediglich Einsätze für das in der Regionalliga spielende zweite Team der Pfälzer zu Buche.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen