Rummenigge legt gegen Nike nach

Aufmacherbild

Der Ausrüster-Zoff beim FC Bayern geht weiter, nun legt Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge noch einmal nach. "Ich bin von Nike enttäuscht. Das ist nicht Fairplay", moniert er in der "Bild". Neuzugang Mario Götze trat bei seiner Präsentation mit großem Nike-Logo auf seinem T-Shirt auf, obwohl die Bayern von Adidas ausgerüstet werden. Der 21-Jährige muss 20.000 Euro berappen, Jan Kirchhoff und Mario Gomez für ähnliche Vergehen je 10.000. Das Geld spenden die Münchner an die Flutopfer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen