Kein Rangnick-Kontakt zum VfB

Aufmacherbild

Ralf Rangnick wurde beim VfB Stuttgart als einer der Kandidaten auf die Nachfolge des entlassenen Fredi Bobic ins Gespräch gebracht. Der 56-Jährige winkt aber ab. "Es gibt keinen Kontakt zum VfB und es wäre auch nicht interessant für mich, denn ich habe nicht vor, demnächst irgendetwas anderes zu machen", sagt Rangnick gegenüber "Sport1". "Ich bin in Salzburg und Leipzig mehr als zufrieden und verschwende keinerlei Gedanken daran. Deutlicher kann ich es nicht sagen", fügt er hinzu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen