Pogatetz will wechseln

Aufmacherbild
 

ÖFB-Verteidiger Emanuel Pogatetz ist ob seiner Reservistenrolle beim VfL Wolfsburg unglücklich und will noch im Jänner-Transferfenster wechseln. "Wölfe"-Sportmanager Klaufs Allofs will dem Österreicher keine Steine in den Weg legen und gibt sich gesprächsbereit. Angebote liegen derzeit noch keine vor, jedoch endet das Transferfenster erst mit 31. Jänner um 24:00 Uhr. Pogatetz kam im Sommer vom Lokalrivalen Hannover 96 und spielte nur in acht Bundesliga-Partien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen