"Arschlöcher" ärgern Pogatetz

Aufmacherbild
 

Das erste Aufeinandertreffen von Wolfsburg-Verteidiger Emanuel Pogatetz mit seinem Ex-Klub Hannover 96 gestaltet sich nicht nur aus sportlicher Sicht zum Desaster. Der ÖFB-Teamverteidiger, der mit seiner Mannschaft zuhause mit 0:4 verliert, wird von zahlreichen Hannover-Fans während des gesamten Spiels wüst beschimpft. 96-Boss Martin Kind hat dafür kein Verständnis und stellt sich auf die Seite seines einstigen Schützlings. "Diese Fans, die so etwas tun, sind Arschlöcher."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen