Pizarro lässt Werder zappeln

Aufmacherbild
 

Werder Bremen möchte wissen, ob man in der nächsten Saison mit Claudio Pizarro planen kann. Der Peruaner hat von den Hanseaten einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag vorliegen, lässt den Klub aber zappeln, spielt auf Zeit. Demnächst reist der erfolgreichste Legionär der Bundesliga-Geschichte zum peruanischen Nationalteam, davor wird es keine Entscheidung geben. "Es wird noch länger dauern", lässt Pizarro, der auf ein Top-Angebot wartet, wissen. Manager Klaus Allofs fordert aber eine rasche Lösung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen