Pep will Kader umkrempeln

Aufmacherbild
 

Pep Guardiola hat bislang noch nicht mit der Chefetage von Bayern München über die Verlängerung seines 2016 auslaufenden Vertrages verhandelt, könnte seine Unterschrift aber an einige Bedingungen knüpfen. Laut dem spanischen Fachblatt "Sport" fordert der 44-Jährige mehr Mitsprache bei der Zusammenstellung des Kaders. Demnach stehen Schweinsteiger, Dante, Medhi Banatia, Pizarro und Lewandowski am Abstellgleis des Katalanen. 2012 soll Guardiola Barca aus einem ähnlichen Grund verlassen haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen