Okazaki wechselt zu Ligarivalen

Aufmacherbild

Shinji Okazaki (27) verlässt den VfB Stuttgart mit sofortiger Wirkung und heuert beim Ligarivalen Mainz 05 an. Der Japaner unterzeichnet beim FSV einen Dreijahres-Vertrag, über die Höhe der Ablösesumme vereinbaren beide Klubs Stillschweigen. "Er ist ein Spieler mit Fähigkeiten, die für unsere Art, Fußball zu spielen, sehr wichtig sind", so Trainer Thomas Tuchel. "Er spielt total mannschaftsdienlich, ist in der Offensive flexibel einsetzbar und dabei immer torgefährlich und abschlussstark."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen