Naldo verletzt, Ersatz schon da

Aufmacherbild

Freud und Leid beim deutschen Bundesligisten SV Werder Bremen. Innenverteidiger Naldo muss sein Comeback verschieben, er hat sich einen Außenband-Anriss im Knie zugezogen. "Ich darf jetzt nicht mehr laufen und nur etwas im Kraftraum arbeiten", wird der Brasilianer auf "bild.de" zitiert. Indes haben die Klub-Granden ob der Verletzten-Misere (auch Prödl fällt aus) reagiert und einen Neuzugang präsentiert. Der 20-jährige Francois Affolter wurde von den Young Boys Bern abgeworben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen