Neuer Klub für Manninger

Aufmacherbild

Alexander Manninger hat einen neuen Arbeitgeber. Der 35-Jährige, seit Sommer ohne Klub, unterzeichnet beim FC Augsburg einen Vertrag bis Saisonende. "Ich freue mich auf die Bundesliga und will der Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt helfen", wird der Ex-ÖFB-Internationale auf der Homepage seines neuen Vereins zitiert. Augsburg reagiert damit auf die Verletzung von Stammtorhüter Simon Jentzsch. Manager Jürgen Rollmann hofft, dass Manninger dem Team "mit seiner Erfahrung helfen wird".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen