Muss Pogatetz ins Judo-Training?

Aufmacherbild

Das könnte Emanuel Pogatetz durchaus Spaß machen: Die Mannschaft vom VfL Wolfsburg könnte schon bald von ihrem Coach Felix Magath zum Judo-Training abkommandiert werden. "Es ist gut, weil es den ganzen Körper beansprucht", wird der Trainer, der für ungewöhnliche Methoden bekannt ist, in der "Bild" zitiert. Kontakte zu Deutschlands Olympia-Bronzenem Dimitri Peters (bis 100 kg) hat Magath schon geknüpft. Auch Einheiten mit Ringern sollen im Gespräch sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen