Lahm will zurück ins Mittelfeld

Aufmacherbild
 

Philipp Lahm hat seinen Sprunggelenksbruch auskuriert und steht erstmals wieder im Mannschaftstraining des FC Bayern. Mit dem 31-Jährigen kehrt eine weitere flexible Alternatvie nach drei Monaten in den Kader von Pep Guardiola zurück. Lahm selbst würde gerne wieder als Sechser auflaufen, wie er im "kicker" bestätigt: "Jeder weiß, dass ich lieber im Mittelfeld spiele." Auf der Verletztenliste der Bayern stehen nach Lahms Rückkehr mit Thiago und Martinez nun nur noch zwei Spieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen