Lahm fällt rund drei Monate aus

Aufmacherbild
 

Nächste Hiobsbotschaft für den FC Bayern München. Kapitän Philipp Lahm verletzt sich am Dienstag im Training und muss nach einer OP zweieinhalb bis drei Monate pausieren. Der 31-Jährige zieht sich ohne Fremdeinwirkung einen Bruch des oberen, rechten Sprunggelenks zu. Dem Tabellenführer fehlen derzeit bereits David Alaba, Javi Martinez, Thiago, Holger Badstuber, Claudio Pizarro, Tom Starke und Pepe Reina. Bastian Schweinsteiger kehrte erst ins Training zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen