Labbadia mit Rundumschlag

Aufmacherbild
 

Bruno Labbadia nutzt den Einzug ins Pokalfinale, um mit den Medien abzurechnen. "Ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin mit der einen oder anderen Berichterstattung definitiv nicht zufrieden, weil wir seit zweieinhalb Jahren Probleme bewältigen müssen, die wir anstandslos mitnehmen", so der Stuttgart-Coach gegenüber "Sky". "Wir haben den Nicht-Abstieg geschafft, sind zweimal in die Europa League eingezogen, und man hat manchmal das Gefühl, es ist nur Dreck. Das nervt einfach tierisch."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen