Medien: Kruse-Wechsel fix

Aufmacherbild
 

Spektakulärer Wechsel in der deutschen Bundesliga: Nationalspieler Max Kruse verlässt laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung Borussia Mönchengladbach und wechselt zum Ligakonkurrenten Wolfsburg. Der 27-Jährige nutzt dabei eine Ausstiegsklausel. Der Vertrag des Offensivspielers in Mönchengladbach läuft zwar noch bis Juni 2017, für eine festgeschriebene Ausstiegsklausel von zwölf Millionen Euro kann er den fünfmaligen deutschen Meister aber verlassen. Laut "Bild" unterschreibt Kruse bis 2019.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen