Kreuzer alkoholisiert am Steuer

Aufmacherbild

Oliver Kreuzer steckt sportlich mit dem HSV in einer tiefen Krise und hat nun auch noch Probleme mit der Justizbehörde. Der Sportdirektor der Hanseaten wurde laut "Bild" bereits am Sonntag mit erhöhtem Promille-Wert (0,9) von einer Polizeistreife angehalten. Die Beamten wurden auf das Fahrzeug des Hamburger Managers aufmerksam, weil er mit einem abgeknickten Heckscheibenwischer unterwegs war. Kreuzer gab an, von einem Abendessen mit seiner Familie zu kommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen