Fürth-Trainer hat keine Lizenz

Aufmacherbild

Das fängt ja gut an für die Spielvereinigung Greuther Fürth. Neo-Coach Frank Kramer ist noch in der Ausbildung und hat noch keine gültige Lizenz um einen Bundesliga-Klub zu trainieren. Erst am kommenden Dienstag steht für den 40-Jährige die letzte nötige Prüfung an. Somit braucht er für sein erstes Spiel als Trainer des Tabellenletzten am Samstag gegen Bremen eine Sondergenehmigung. An seinem ersten Arbeitstag kam Kramer wegen eines Verkehrsstaus gleich mal eineinhalb Stunden zu spät.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen