Klopp gibt Chelsea einen Korb

Aufmacherbild
 

Jürgen Klopp wird nicht neuer Trainer des FC Chelsea. "Dass ich in einer Reihe mit Mourinho und Pep Guardiola genannt werde, das reicht mir. Ich stehe nicht zur Verfügung", meint der Dortmund-Coach am Rande des Pokal-Siegs in Fürth (1:0 n.V.) gegenüber "Sky". Die "Daily Mail" berichtete zuletzt vom Interesse der "Blues" an Klopp. Als Top-Kandidaten auf die Nachfolge von Andre Villas-Boas gelten Jose Mourinho (Real Madrid) und Guardiola (FC Barcelona).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen