Klopp hat "kein Feuer verloren"

Aufmacherbild

Jürgen Klopp sitzt bei Borussia Dortmund trotz der aktuellen Krise und Tabellenplatz 13 fest im Sattel, dennoch mehrt sich die Kritik am Trainer des BVB. Der schwört in der "FAZ" auf Teamgeist: "Wir rücken zusammen. Wir sind uns vollkommen einig, dass wir da rauskommen." Der 47-Jährige sei "sehr selbstkritisch" und "respektiere Kritiker", entscheidend sei allerdings: "Ich habe kein Feuer verloren oder sonst was." Nach der Länderspielpause trifft der BVB auswärts auf Köln (18. Oktober).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen