Kehl kehrt in BVB-Kader zurück

Aufmacherbild

Borussia Dortmunds Sebastian Kehl steht vor einem Comeback. Der Mittelfeld-Akteur soll nach einer sechswöchigen Verletzungspause wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk im Heimspiel am Freitag (20:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart erstmals wieder im Kader des Vize-Meisters stehen. "Ich greife wieder voll ins Training ein", gibt sich der 33-Jährige kämpferisch. Die langzeitverletzten Lukasz Piszczek (Hüft-OP) und Ilkay Gündogan (Rückenverletzung) befinden sich indes weiter im Aufbautraining.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen