Schalke-Profi geht nach Russland

Aufmacherbild
 

Schalke 04 leiht Mittelfeldspieler Manuel Jurado aus. Der Spanier, der in Gelsenkirchen nie über die Rolle des Reservisten hinausgekommen ist, wird in der kommenden Saison für Spartak Moskau spielen. Die Schalker haben den 26-Jährigen vor zwei Jahren für satte 13 Millionen Euro vom damaligen Europa-League-Sieger Atletico Madrid geholt und statteten ihn mit einem Vertrag bis 2014 aus. Mit den Russen wird Jurado in der Champions-League-Gruppenphase unter anderem auf den FC Barcelona treffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen