SVW verliert Hunt und Ignjovski

Aufmacherbild

Aaron Hunt hat das Angebot zur Vertragsverlängerung bei Werder Bremen abgelehnt und wird die Hanseaten im Sommer nach 13 Jahren verlassen. "Ich habe das Thema forciert und mit seinem Agenten gesprochen. Er hat mir mitgeteilt, dass sie das Angebot nicht annehmen. Das akzeptiere ich", so Sportdirektor Eichin gegenüber der "Syker Kreiszeitung". Ebenfalls den Klub verlassen wird der serbische Nationalspieler Aleksandar Ignjovski, der wie Hunt seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen