BVB-Saisoneröffnung ohne Hummels

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund musste bei der offiziellen Saisoneröffnung am Samstag auf Innenverteidiger Mats Hummels verzichten. Anders als geplant wird der Weltmeister das Mannschaftstraining des BVB erst am Mittwoch aufnehmen. Grund dafür sollen muskuläre Probleme sein. Der 25-Jährige könnte dadurch auch im Supercup-Spiel gegen den FC Bayern München am Mittwoch fehlen. Wie geplant ist hingegen Torhüter Roman Weidenfeller am Samstag wieder ins BVB-Training eingestiegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen