Entwarnung bei Mats Hummels

Aufmacherbild

Glück im Unglück für Borussia Dortmunds Kapitän Mats Hummels. Der Abwehrchef der Borussen zieht sich bei der 1:2-Auswärtsniederlage bei Tabellenführer Bayern München eine Bänderdehnung zu. Der 25-Jährige fällt rund drei Wochen aus. Nachdem er im Spitzenspiel zur Halbzeit ausgewechselt werden musste, wurde bereits eine schlimmere Verletzung befürchtet. Hummels kehrt voraussichtlich im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (30. November) in den BVB-Kader zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen