Stein kritisiert van der Vaart

Aufmacherbild

Der ehemalige HSV-Torhüter Uli Stein übt harsche Kritik am aktuellen Mannschaftskapitän Rafael van der Vaart (31). "Der fehlende elfte Mann ist für mich der Kapitän. Was van der Vaart auf dem Platz abliefert, hat mit Fußball und mit Mannschaftssport nichts zu tun. Das ist ein Alibi-Fußballer", sagt der 59-Jährige bei "Sky". Außerdem sei der Niederländer kein Leader und der erste der abtauche, wenn es nicht läuft, so Stein, der sich Abwehrspieler Westermann in das Kapitänsamt zurückwünscht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen