Cleber fällt beim HSV lange aus

Aufmacherbild

Im Kampf gegen den Abstieg aus der Deutschen Bundesliga muss der HSV in den kommenden drei Wochen auf Cleber verzichten. Der Brasilianer erleidet bei der 0:1-Pleite im Nordderby bei Werder Bremen einen Kapselriss im rechten Knie, das teilt der Verein nach eingehender Untersuchung am Montag mit. Am Samstag gegen Augsburg müssen die Hamburger zudem ohne die gesperrten Mittelfeldspieler Valon Behrami und Lewis Holtby auflaufen. "Wir werden eine Lösung finden", verspricht Coach Bruno Labbadia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen