Holt Nürnberg Breno zurück?

Aufmacherbild
 

Der wegen Brandstiftung inhaftierte Ex-Bayern-Spieler Breno (drei Jahre, neun Monate) könnte laut "Sport1" bald wieder auf die Fußball-Bühne zurückkehren. Vorausgesetzt der Brasilianer kommt in den offenen Vollzug. Der 1. FC Nürnberg, wo Breno bereits in der Frühjahrssaison 2009/10 spielte, ist an einer Verpflichtung interessiert. "Der Junge hat einen schweren Fehler begangen und wird dafür zu Recht bestraft. Aber jeder hat eine zweite Chance verdient", sagt Trainer Dieter Hecking.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen