Hoeneß: "Reinen Tisch machen"

Aufmacherbild

Der wegen Steuerhinterziehung unter Druck geratene Bayern-München-Präsident Uli Hoeneß meldet sich nach Bekanntwerden seiner Selbstanzeige zu Wort. "Ich habe erkannt, dass ich einen schweren Fehler gemacht habe, den ich versuche, mit der Selbstanzeige zumindest halbwegs wiedergutzumachen", erklärt der 61-Jährige gegenüber "Sportbild". "Ich will reinen Tisch machen. Das Gesetz bietet ja diese Möglichkeit", begründet er seine Selbstanzeige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen