Hertha stärkt Preetz den Rücken

Aufmacherbild
 

Nach der Entlassung von Trainer Michael Skibbe nach nur fünf Spielen stärkt das Präsidium von Hertha BSC Berlin seinem Sportdirektor Michael Preetz den Rücken. "Zwischen Präsidium und Geschäftsführung passt auch in sportlich schwierigeren Zeiten kein Blatt Papier", schildert Präsident Werner Gegenbauer nach einer außerordentlichen Sitzung am Montag. Skibbe war in der Winterpause zur Hertha gekommen, nach fünf Niederlagen musste der Trainer seinen Hut nehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen