Baumjohann erneut lange out

Aufmacherbild
 

Alexander Baumjohann bleibt das Pech treu. Der Mittelfeld-Akteur von Hertha BSC hat sich erneut einen Kreuzbandriss zugezogen und wird dem Verein voraussichtlich ein halbes Jahr fehlen. Der 27-Jährige, der bereits in der vergangenen Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses mehr als sechs Monate pausieren musste, hat sich die Verletzung im Training noch vor dem Saisonauftakt gegen Werder Bremen (2:2) zugezogen. Baumjohann kommt, wie im letzten Jahr, nicht um eine Operation herum.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen