Hecking mit Gustavo unzufrieden

Aufmacherbild

Dieter Hecking, Trainer des VfL Wolfsburg, ist mit den bisher gezeigten Leistungen von Neuzugang Luiz Gustavo nicht zufrieden. "Sein Zweikampfverhalten stimmt derzeit nicht. Luiz weiß überhaupt nicht, wie er richtig zum Mann gehen soll", kritisiert der Übungsleiter im "kicker". Der Brasilianer hat in fünf Spielen für die Niedersachsen zweimal Gelb-Rot gesehen. Dennoch verspricht sich Hecking noch viel von Gustavo: "Es war ein sinnvoller Transfer, der uns auf dem Weg nach Europa helfen wird."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen